Startseite Downloadportal Mathe- Physik CD Mathevideos
Lösungen zm_361 word pdf
Mathematischer
Hintergrund
Training lineare Funktionen I
Ergebnisse und ausführliche Lösungen




<<< Kapitelüberblick Aufgabenblatt nächstes Aufgabenblatt >>>

Nr. 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10

1. Ergebnis:
  01_e Funktionsgraph siehe Ausführliche Lösungen
  Ausführliche Lösung

2. Ergebnis:
  02_e Funktionsgraph siehe Ausführliche Lösungen
  Ausführliche Lösung

3. Ergebnis:
  03_e Funktionsgraph siehe Ausführliche Lösungen
  Ausführliche Lösung

4. Ergebnis:
  04_e Funktionsgraph siehe Ausführliche Lösungen
  Ausführliche Lösung

5. Ergebnis:
  05_e Funktionsgraph siehe Ausführliche Lösungen
  Ausführliche Lösung

6. Ergebnis:
  06_e Funktionsgraph siehe Ausführliche Lösungen
  Ausführliche Lösung

7. Ergebnis:
  07_e Funktionsgraph siehe Ausführliche Lösungen
  Ausführliche Lösung

8. Ergebnis:
  08_e Funktionsgraph siehe Ausführliche Lösungen
  Ausführliche Lösung

9. Ergebnis:
  09_e Funktionsgraph siehe Ausführliche Lösungen
  Ausführliche Lösung

10. Ergebnis:
  10_e Funktionsgraph siehe Ausführliche Lösungen
  Ausführliche Lösung

1. Zeichnen Sie den Graphen der Geraden mit nebenstehender Funktionsgleichung und berechnen Sie die Achsenschnittpunkte. Benutzen Sie für die Zeichnung das Steigungsdreieck. 01
  Ausführliche Lösung
  01_l 01_des_l
  Vorgehensweise:
Lesen Sie aus der Funktionsgleichung die y- Koordinate von Py ab und bestimmen Sie den Punkt Py. Zeichnen Sie den Punkt Py ins Koordinatensystem. Lesen Sie den Steigungsfaktor aus der Funktionsgleichung ab und bilden Sie daraus einen Bruch. Beginnend von Py zeichnen Sie das Steigungsdreieck ein. Dabei ist der Nenner der x- Abschnitt und der Zähler der y- Abschnitt. Durch Verlängerung der Hypotenuse nach beiden Seiten, entsteht die Gerade im Koordinatensystem. Den Schnittpunkt mit der x- Achse findet man, indem die Funktionsgleichung Null gesetzt und nach x aufgelöst wird. Der so gefundene x- Wert ist die Nullstelle, an der der Graph die x- Achse schneidet. Zur Kontrolle kann man das Ergebnis mit dem Graphen vergleichen.

2. Zeichnen Sie den Graphen der Geraden mit nebenstehender Funktionsgleichung und berechnen Sie die Achsenschnittpunkte. Benutzen Sie für die Zeichnung das Steigungsdreieck. 02
  Ausführliche Lösung
  02_l 02_des_l

3. Zeichnen Sie den Graphen der Geraden mit nebenstehender Funktionsgleichung und berechnen Sie die Achsenschnittpunkte. Benutzen Sie für die Zeichnung das Steigungsdreieck. 03
  Ausführliche Lösung
  03_l 03_des_l

4. Zeichnen Sie den Graphen der Geraden mit nebenstehender Funktionsgleichung und berechnen Sie die Achsenschnittpunkte. Benutzen Sie für die Zeichnung das Steigungsdreieck. 04
  Ausführliche Lösung
  04_l 04_des_l

5. Zeichnen Sie den Graphen der Geraden mit nebenstehender Funktionsgleichung und berechnen Sie die Achsenschnittpunkte. Benutzen Sie für die Zeichnung das Steigungsdreieck. 05
  Ausführliche Lösung
  05_l 05_des_l

6. Zeichnen Sie den Graphen der Geraden mit nebenstehender Funktionsgleichung und berechnen Sie die Achsenschnittpunkte. Benutzen Sie für die Zeichnung das Steigungsdreieck. 06
  Ausführliche Lösung
  06_l 06_des_l

7. Zeichnen Sie den Graphen der Geraden mit nebenstehender Funktionsgleichung und berechnen Sie die Achsenschnittpunkte. Benutzen Sie für die Zeichnung das Steigungsdreieck. 07
  Ausführliche Lösung
  07_l 07_des_l

8. Zeichnen Sie den Graphen der Geraden mit nebenstehender Funktionsgleichung und berechnen Sie die Achsenschnittpunkte. Benutzen Sie für die Zeichnung das Steigungsdreieck. 08
  Ausführliche Lösung
  08_l 08_des_l

9. Zeichnen Sie den Graphen der Geraden mit nebenstehender Funktionsgleichung und berechnen Sie die Achsenschnittpunkte. Benutzen Sie für die Zeichnung das Steigungsdreieck. 09
  Ausführliche Lösung
  09_l 09_des_l

10. Zeichnen Sie den Graphen der Geraden mit nebenstehender Funktionsgleichung und berechnen Sie die Achsenschnittpunkte. Benutzen Sie für die Zeichnung das Steigungsdreieck. 10
  Ausführliche Lösung
  10_l 10_des_l